A Tribute to Chris Beier

Aeolian Green

Der Nürnberger Pianist und Komponist Chris Beier hat als Künstler und Lehrer die Jazzszene in Deutschland nachhaltig geprägt. Sein eminent virtuoses Klavierspiel und sein unbändiges Interesse an dem, was die Musik im Innersten zusammenhält, inspirierten mehrere Generationen junger Musiker. Aufgrund einer Erkrankung im Jahr 2002 war Chris Beier gezwungen, sich vom Konzertbetrieb zurückzuziehen. Die Metropolmusik widmet sich mit „Aeolian Green“ Chris Beiers letztem Album gleichen Namens, auf welchem er mit innig-reduzierter Improvisationsweise und erlesener Klangsinnlichkeit Abschied vom Konzertieren nimmt. Die ungewöhnliche Besetzung der Band betont den lyrischen Tiefgang dieser Musik. Die Arrangements erstellte Peter Fulda.