• Kindergärten/Schulen bis 5. Klasse

    Kindertheater für Kindergärten und Schulen bis 5. Klasse

    Kindertheater im Stadttheater

    Die kleine Hexe feiert Weihnachten

    Montag, 21.11.2016 bis Donnerstag, 24.11.2016,
    jeweils 9 und 11 Uhr.
    Eintritt:
     6,00 €
    Anmeldung: schriftlich bis 14. Oktober 2016
    Kontakt:
     Evi Öller, Tourist-Information

     Anmeldeformular

    13. Amberger Kindertheaterfestival

    19.-24. März 2017 im Jugendzentrum Klärwerk

    Weitere Informationen zu den Stücken und zur Anmeldung finden Sie 
    ab Mitte / Ende Januar 2017 auf den Seiten des Kindertheaterfestivals.

  • Theaterempfehlungen

    Theaterempfehlungen für das Schuljahr 2016/2017

    Terror von Ferdinand von Schirach am 16. & 17. Dezember 2016

    „Kunst“ von Yasmina Reza am 10., 11. & 12. Februar 2017

    Martin Luther & Thomas Münzer oder
    Die Einführung der Buchhaltung
    von Dieter Forte
    am 7., 8. & 9. April 2017 (Einführung um 18.45 Uhr)

    Madame Bovary Drama nach dem Roman von Gustave Flaubert
    am 26. & 27. April 2017 (Einführung um 18.45 Uhr)

    Ziemlich beste Freunde
    Komödie nach dem gleichnamigen Film
    am 3. Mai 2017 (Einführung um 18.45 Uhr)

    Vorstellungen des Jugend-Clubs unter der Leitung von Winfried Steinl:
    Freitag, 12. & Dienstag, 16. Mai 2017 um 19.30 Uhr
    Nähere Informationen erhalten Sie bei Barbara Cosima Frey, Tel. 09621-10884

  • klasse(n)publikum

    klasse(n)publikum

    Unser ganz besonderes Angebot für alle Schüler*Innen / Schulen der Region.

    Im Rahmen des Projekts besuchen die Schüler*Innen das Jugendabonnement „klasse(n)publikum“ des Stadttheaters Amberg, das ihnen in sechs Vorstellungen zum Einheitspreis von 42 € mit unterschiedlichen Schwerpunkten einen Einblick in die Welt des Theaters ermöglicht. Neben klassischem Schauspiel werden auch Musik- und Tanztheater angeboten. Die Jugendlichen lernen die Bühne als Raum kennen, in und auf dem ihr Leben reflektiert wird und tauschen sich über ihre Wahrnehmungen und Erfahrungen aus. Das Geschehen auf der Bühne kann also Anregung sein, sich mit sich selbst und der Welt auseinanderzusetzen. Ebenso erlangen die Jugendlichen Handlungssicherheit im Theater. Ein zusätzlicher Aspekt ist der außerhalb der Schule gebotene Kontakt zwischen Eltern, Jugendlichen und Lehrkräften, der sich so zwanglos ergeben kann.

    Vorstellungen 2016/2017:
    •    Samstag, 15. Oktober 2016 – Evita – Musical
    •    Samstag, 17. Dezember 2016 – Terror – Schauspiel von Ferdinand von Schirach
    •    Donnerstag, 12. Januar 2017 – Brodas Bros. – Concierto Concepto – Breakdance-Show
    •    Freitag, 10. Februar 2017 – “Kunst” – Komödie von Yasmina Reza
    •    Dienstag, 21. März 2017 – Rioult Dance New York – Modern Dance
    •    Mittwoch, 26. April 2017 – Madame Bovary – Drama nach dem Roman von Gustave Flaubert

    klasse(n)publikum umfasst sechs Vorstellungen aus den Bereichen Schauspiel / Musiktheater / Tanz. Der ermäßigte Eintrittspreis von 7 € je Vorstellung gilt einheitlich auf den bestverfügbaren Plätzen. Der Gesamtpreis der Jugendreihe beträgt 42 €. Die Reihe wird empfohlen ab Klasse 9. • Die Anmeldung zu klasse(n)publikum ist bis 30. September 2016 möglich. • Der Vertrag wird für eine Spielzeit (01. September 2016 bis 31. Mai 2017) abgeschlossen. • Zusätzlich kann jeder Jugendliche für alle weiteren Vorstellungen Theaterkarten zum klasse(n)publikum-Preis erwerben, soweit der Vorverkauf dies zulässt. • Die Reihe klasse(n)publikum ist nicht auf Erwachsene übertragbar. • Eltern können das ABO in der Kategorie B für 100 € erwerben (ca. 20 % Ermäßigung). Die Jugendlichen sitzen dabei nicht automatisch neben den Eltern, sondern in der Regel neben Mitschüler*Innen. • Die für einen reibungslosen Ablauf notwendigen Begleitpersonen (je 10 Jugendliche eine Begleitperson) erhalten freien Eintritt. • Der in Rechnung gestellte Gesamtbetrag ist sofort fällig, spätestens jedoch zwei Wochen nach Erhalt der Rechnung. Die jeweilige Schule erhält eine Gesamtrechnung. • Der Umtausch einzelner Vorstellungen ist nicht möglich. • Das Angebot gilt nicht für Konzert und Sonderveranstaltungen

    Nähere Informationen erhalten Sie bei Katja Körtge, Tel. 09621-10866

  • Preise - Abendvorstellungen

    Preise für Abendvorstellungen

    50% Ermäßigung und freier Eintritt für Begleitpersonen

    Übrigens: Schüler*Innen erhalten generell auf allen Plätzen eine Ermäßigung von 50%, sowohl im Vorverkauf als auch an der Abendkasse.

    Sitzplan und Preise

    ABO-Tipp:

    Speziell für Schüler*Innen und Studierende gibt es unser Junges ABO.

  • Blick hinter die Kulissen

    Blick hinter die Kulissen

     

    Gerne organisieren wir für Sie und Ihre Klasse Theaterführungen.

    Kontakt: 
    Marina Auer
    Telefon: 09621/10-862
    Marina.auer@amberg.de

  • Information/Verkauf

    Information/Vorverkauf

     

    Tourist-Information Amberg 

    Hallplatz 2, 92224 Amberg
    tourismus(at)amberg.de
    Tel. 09621/10-233